Um sich für eine kostenlose Mitgliedschaft der Aktion „Tennis for free“ bewerben zu können, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Das Alter des Kindes / des Jugendlichen muss zwischen 6 und 16 Jahren liegen.
  • Der dauerhafte Wohnsitz muss in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen sein.
  • Das Kind / der Jugendliche darf aktuell in keinem Tennisverein der oben genannten Bundesländer Mitglied sein.
  • Die Anmeldung erfolgt über das Onlinemeldeformular. Alle Felder sind wahrheitsgetreu auszufüllen. Unkorrekte Angaben bedingen den sofortigen Ausschluss vom Projekt.
  • Sollten sich mehr Kinder und Jugendliche auf Mitgliedschaften in einem Verein bewerben als durch den Verein zur Verfügung gestellt wurden, entscheidet das Los.
  • Die teilnehmenden Vereine stimmen mit den Kinder und Jugendlichen ab, wann das Training beginnt.
  • Die Gruppenzusammensetzung sowie Zeitplanung obliegt dem Verein, der die Mitgliedschaft anbietet.
  • Jedes Kind / jeder Jugendliche erhält einen Tennisschläger, den er auch nach Beendigung der Aktion behalten darf.
  • Die Kinder und Jugendlichen erklären sich damit einverstanden, die Mitgliedschaftsbedingungen des zugehörigen Vereins zu akzeptieren und zu befolgen.
  • Die Bewerbung schließt außerdem die Einwilligung zur Veröffentlichung ereignisbezogener Aktionen, Fotos mit vollem Namen, Vereinsangaben, und Geburtsdaten, mindestens Jahrgang, ein.
  • Dies bezieht sich ausschließlich auf Aktionen, die das Projekt Tennis for free betreffen.
  • Die kostenlose Mitgliedschaft besteht ein Jahr und schließt das kostenfreie Training mit ein.
  • Im Anschluss werden die Mitgliedschaft sowie das Training kostenpflichtig sofern das Kind / der Jugendliche mit dem Tennisspielen weitermachen möchte. Die dadurch entstehenden Kosten können je nach teilnehmendem Verein variieren.

Stand: 10.04.2015
Änderungen vorbehalten.